top of page
Unsere Welpen werden im Wohnzimmer geboren. Dort halten wir uns immer alle auf, aber es ist dennoch ruhig. 

Die ersten 4 Wochen schlafe ich bei den Kleinen und der Mama im Wohnzimmer. Somit kann ich sofort reagieren wenn etwas ist.

Sobald die Kleinen mobiler werden und mehr erkunden wollen als nur die Wurfkiste, wird der erste Bereich abgesperrt und könne den neuen Bereich erkunden. Dort gibt es neue Körbchen, Spielzeug und ein paar Grasklos :)

Danach folgt, bei schönen trockenem Wetter, der erste Ausflug in den Garten. Zuerst nur ein kleiner abgezäunter Bereich.

In dieser Zeit freuen wir uns auch über viele Besucher zum kuscheln.

Sobald es die Mama zulässt, dürfen auch die anderen Rudelmitglieder zu den Welpen und sie bei Erziehung und Versorgung unterstützen.

Und Mama genießt die Ruhe :)

Im Laufe der Zeit mache wir immer mehr Ausflüge. Natürlich immer mit Mama. Am Fluss, ins Feld aber auch mal in den Kindergarten. Dabei werden natürlich auch mal die Besucher eingespannt.

Autofahren wird ebenfalls trainiert.

bottom of page